Drahtlose Netzwerktechnik und RFID

Die Nutzererkennung an Trainingsgeräten mittels RFID-Transpondern ist in immer mehr Einrichtungen angekommen. Mit ihrer Hilfe lassen sich verschiedenste Anwendungen wie z.B. Trainingssteuerung, Schließsysteme, Check-In Vorgänge, Konsum etc. mit nur einem Kundenmedium völlig kontaktlos kombinieren. Mit unserer selbst entwickelten, drahtlosen Netzwerktechnik fügen sich unsere Geräte optimal in Ihre kompatible Trainingssteuerungssoftware ein. Sowohl Kraft- als auch Cardiogeräte werden ohne Netzwerk- und Stromsteckdosen ansteuerbar und Ergebnisse auf komfortabelste Weise in eine Software übertragen.

Dabei ist es egal ob Sie sich für eine Karte, ein Armband oder einen Tag entscheiden. Gerne prüfen wir auch die Kompatibilität Ihrer ggf. schon bestehenden Transponder.