motion relax 600

Das Liegeergometer motion relax 600 ist im Fitnessbereich bei langen Trainingseinheiten gefragt, bei medizinischen Anwendungen vor allem bei instabilen, schweren oder neurologisch vorbelasteten Personen.

motion relax 600

Unser motion relax 600 lässt sich ebenso wie die anderen Geräte der motion line 600 mit oder ohne Medizingerätezertifizierung kaufen, ganz so, wie Sie es brauchen. Gerade dieses Gerät wird oft für ganz unterschiedliche Anwendungen verwendet. Klassischerweise, dient es als bequemes Gerät, welches sich für lange Ausdauereinheiten eignet und bei dem man die Hände frei hat für andere Dinge.

motion relax 600

Weiterhin ist dieses Gerät aber auch unerlässlich bei Anwendungen mit instabilen Personen, die auf einem klassischen Fahrradergometer nicht sicher arbeiten können. Die horizontale, gasdruckunterstütze Verstellung macht das Positionieren einfach.

motion relax 600

Für stark eingeschränkte Patienten macht oft auch die Kombination aus längenverstellbarer Kurbel und Pedalschuh Sinn, um ein effektives Training zu ermöglichen.

Klicken Sie hier für ein kurzes Video über den Pedalschuh und die V-Kurbel am motion relax 600.

motion relax 600

Für Kliniken mit adipösen Patienten ist unsere „boosted“-Version des Gerätes gedacht, die mit breiterem Sitz, höheren Lehnen und Drehsitz ausgestattet ist. Damit kann man seitlich einfach einsteigen und sich dann durch den freien Durchstieg in die Trainingsposition bringen.

motion relax 600

Vermehrt wird diese Funktion aber auch bei neurologischen Anwendungen genutzt, wobei Patienten den einfacheren, assistierten Zugang zum Gerät zu schätzen wissen.

motion relax 600

Der weite Verstellweg des Sitzes und die kleine Rasterung lässt eine bequeme und präzise Positionierung zu und gewährleistet großen Bewegungsfreiraum beim Training.

FUNKTIONEN

  • Weiter Durchstieg
  • Horizontale, gasdruckunterstützte Sitzverstellung
  • 3 Programme: Quick, Watt, Puls
  • Drehzahlabhängige und drehzahlunabhängige Programme
  • Multicolor Hintergrundbeleuchtung mit Bio-Feedback
  • Codierter Polar®-Pulsempfänger
  • RS232-Schnittstelle

OPTIONEN

  • Therapieprogrammpaket (siehe Monitorbeschreibung), dann auch drehzahlkonstantes Programm
  • RFID-System/Drahtlosnetzwerk zur Einbindung in verschiedene Trainingssteuerungssysteme
  • Ohrpulssystem
  • Neigungsverstellbare Rückenlehne (nicht in Verbindung mit boosted Variante)
  • V-Kurbel (längenverstellbares Kurbelset)
  • Pedalschuh zur Fixierung der Füße
  • Boosted 200 Variante: Nutzergewichtserhöhung auf 200 kg
  • Boosted 250 Variante: Nutzergewichtserhöhung auf 250 kg, inkl. Drehsitz

TECHNISCHES

  • Netzunabhängiger Betrieb
  • Kalibrierte und nachkalibrierbare Antriebseinheit
  • Hybrid-Brems-System (HBS)
  • Mono-Riemenantrieb, selbstnachstellend und leise
  • Leistungsbereich fitness: 25 – 500 Watt drehzahlunabhängig, 25-1000 Watt drehzahlabhängig
  • Leistungsbereich Med-Produkt: 15 – 500 Watt drehzahlunabhängig, 15-1000 Watt drehzahlabhängig
  • Abstufungsschritte: 5 Watt
  • Drehzahlbereich: 20 – 120 U/min
  • Gefertigt gemäß: DIN EN ISO 20957-1 S-A-I, DIN EN ISO 20957-5 S-A-I, DIN EN 60601-1, DIN EN 60601-1-2
  • Med-Produkt: CE nach Richtlinie für Medizinprodukte 93/42 EWG, Klasse IIa
  • Zugelassenes Nutzergewicht: 150 kg
  • Maße (L x B x H): 152 x 67 x 138 cm
  • Gewicht: 105 kg
Dieses Symbol kennzeichnet Ausstattungsmerkmale für den medizinischen Einsatz