motion sprint 600 SE

Das motion sprint 600 SE ist der kleinere Bruder des motion sprint 600 SL und kommt mit allem Komfort und den Vorzügen des Lamellensystems daher. Lediglich der Verzicht auf die Neigungsverstellung reduziert den Leistungsumfang und damit auch die Kosten für dieses Gerät.

motion sprint 600 SE

Bei unserem motion sprint 600 SE (mit oder ohne Medizinzertifizierung) profitieren Sie von allen Vorteilen, die auch beim motion sprint 600 SL beschrieben sind. Lediglich auf die Neigungsverstellung wurde hier verzichtet. Dies spart zum einen Kosten, wenn Sie z.B. ein reines Gangtraining anbieten wollen. Zum anderen gibt es einige Einrichtungen, bei denen ein Gerät mit Neigungsverstellung wegen der Raumhöhe nicht in Frage kommt. Bei dem Gerät ohne Neigung kommen Sie in der Regel (natürlich abhängig von der Größe des Trainierenden) mit einer Deckenhöhe von 2,30 aus.

Aber auch hier kommen zahlreiche Optionen zum Einsatz, um das Gerät an die Bedürfnisse Ihrer Kunden und Patienten anzupassen. Die Optionen und deren Kombinationsmöglichkeiten sind so vielseitig, dass wir der Übersicht halber nicht alle in der Optionsliste und auch der Preisliste aufgenommen haben. Daher sprechen Sie uns bitte an, sollten Sie noch etwas spezielles suchen, was sie hier nicht finden können.

motion sprint 600 SE

Die Lamellen garantieren hervorragende Dämpfung, da sie jeweils nur rechts und links auf Industriekugellagern aufgehangen sind und somit frei schwingen können. Diese Aufhängung führt auch zu den weiteren Vorteilen beim geringen Geräusch, welches vor allen Dingen auch bei höheren Trainingsgeschwindigkeiten kaum lauter wird, sowie dem für Sie angenehm niedrigen Wartungsaufwand und geringem Stromverbrauch. Der Motor hat wenig Widerstand durch Reibung zu überwinden und kommt damit trotz seines nur 1100 Watt-starken bürstenlosen DC Motor stark daher. Wie überzeugt wir von dem Laufgurt-System sind zeigt sich am Garantieversprechen, welches sich für den Lamellengurt auf 5 Jahre oder 160.000 km erstreckt.

motion sprint 600 SE

Das motion sprint 600 SE med verfügt über Handgriffe, die gerade bis ans hintere Ende des Gerätes laufen, so dass Ihre Patienten beim Aufsteigen einen sicheren Halt haben.

motion sprint 600 SE

Beim motion sprint SE für den Fitnesseinsatz erhalten Sie ein ein sportlicheres Geländer.

FUNKTIONEN

  • Hochwertiges Lamellensystem
  • Sehr komfortables Laufgefühl wegen hervorragender Dämpfung und geringer Reibung
  • Not-Aus-Taster am Monitor
  • Geschwindigkeit zwischen 0,1-17,0 km/h in 0,1 km/h Schritten
  • 1-m-genaue Wegstreckenanzeige bis 1 km, dann 10m genau (Feuerwehranwendung)
  • 3 Programme: Quick, Watt, Puls
  • Multicolor Hintergrundbeleuchtung mit Bio-Feedback
  • Codierter Polar®-Pulsempfänger
  • RS232-Schnittstelle

OPTIONEN

  • Boosted Version: Nutzergewichtserhöhung auf 250 kg
  • Therapieprogrammpaket (siehe Monitorbeschreibung)
  • RFID-System/Drahtlosnetzwerk zur Einbindung in verschiedene Trainingssteuerungssysteme
  • Zusätzlicher Not-Stopp mit Magnet-Reißleine
  • Vielfältiges Zubehör, wie z.B: Achselstützen, Barrengeländer, Halterung zur Personensicherung, Laufrichtungsumkehr uvm.

TECHNISCHES

  • Energiesparender, bürstenloser 1300 Watt DC-Motor, zahnriemengeführtes Lamellensystem
  • Leistungsbereich: Geschwindigkeit zwischen 0,1-17,0 km/h in 0,1 km/h Schritten;
  • Gefertigt gemäß: DIN EN ISO 20957-1 S-A-I, DIN EN 957-6 A, DIN EN 60601-1, DIN EN 60601-1-2/Schutzklasse Stromversorgung: 230V/50-60Hz/EWG, separate Absicherung nötig
  • Med-Produkt zusätzlich: CE nach Richtlinie für Medizinprodukte 93/42 EWG. Klasse IIa
  • Zugelassenes Nutzergewicht: 150 kg
  • Lauffläche: 155 x 50 cm
  • Maße (L x B x H): 173 x 76 x 145 cm
  • Gewicht: 149 kg
Dieses Symbol kennzeichnet Ausstattungsmerkmale für den medizinischen Einsatz